YOGA

L​ENZBURG

Bahnhofstrasse 20

078 662 08 76

[email protected]



Yoga ist eine alte indische Lehre, welche Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Entspannung kombiniert.

Durch langes Sitzen und chronischen Bewegungsmangel kommt es zu einseitigen Belastungen die Verspannungen und Muskelschwächen verursachen. Auch mentale Aspekte wie Hektik und Stress wirken sich negativ auf unseren Körper und das Immunsystem aus. Yoga bietet eine gute Möglichkeit Körper und Geist zu stärken und Kraft und Harmonie in das System zurück zu führen. Yoga übt jeder für sich selbst, nicht für Andere. Wir lernen bei uns zu bleiben, es ist ein Weg zu sich selbst.... zurück...

In unseren Lektionen sind alle willkommen.

Neue Lektionen

Yoga in der Schwangerschaft Dienstag, 18.30 Uhr

Beginnerkurs Di, ab 15. September / 19.45 Uhr, Do, ab 3. September 18.15 Uhr

Aerial Yoga am Mittwoch, 18.15 Uhr


Corona Schutzkonzept gilt weiterhin

Alle Lektionen auf  dem Wochenplan

NAMASTE


Yoga ist eine alte indische Lehre, welche Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Entspannung kombiniert.

Durch langes Sitzen und chronischen Bewegungsmangel kommt es zu einseitigen Belastungen die Verspannungen und Muskelschwächen verursachen. Auch mentale Aspekte wie Hektik und Stress wirken sich negativ auf unseren Körper und das Immunsystem aus. Yoga bietet eine gute Möglichkeit Körper und Geist zu stärken und Kraft und Harmonie in das System zurück zu führen. Yoga übt jeder für sich selbst, nicht für Andere. Wir lernen bei uns zu bleiben, es ist ein Weg zu sich selbst.... zurück...

In unseren Lektionen sind alle willkommen.

Neue Lektionen

Yoga in der Schwangerschaft Dienstag, 18.30 Uhr

Beginnerkurs Di, ab 15. September / 19.45 Uhr, Do, ab 3. September 18.15 Uhr

Aerial Yoga am Mittwoch, 18.15 Uhr


Corona Schutzkonzept gilt weiterhin

Alle Lektionen auf  dem Wochenplan

NAMASTE



Hatha Yoga Flow und Vinyasa Yoga Flow

sind Yogastile in fliessender Form. Bewegung, Atem und Entspannung, sowie Meditation sind die Grundpfeiler einer jeden Yogalektion.

Im Yoga finden Sie zurück zu sich selbst.

Sie können jedoch jederzeit einsteigen.

Yoga unterstützt Dich ab dem 2. Trimester mit sanften Übungen (Asanas). Ausgewählte Atemtechniken (Pranayamas) helfen Dir, Dich zu entspannen und Dich mental auf die Geburt einzustellen. Im Hier lernst Du Dir genug Raum für Dich und Deinen Babybauch zu geben, Dich wahrzunehmen und nicht zu überfordern. Mit Yoga entlastest Du, Deinen Rücken und Deine Füsse, bleibst beweglich und Deine Haltung wird verbessert.

Viele Krankenkassen übernehmen einen Teil des Rückbildungsyoga. Einige allerdings gar nichts. Wenn Ihnen eine Kostenbeteiligung wichtig ist, klären Sie das bitte bei Ihrer Krankenkasse ab, bevor Sie ein Abo lösen.

Montag, 19.30 Uhr und Dienstag, 18.30 Uhr- Anmelden über das Anmeldeformular oder 078 662 08 76


Mittwoch, 18.15 Uhr und  19.15 UhrKurs von Rebekka, buchbar bei:  www.yogaland.ch (kein Kurs von Yoga-Lenzburg)

Anmelden

Das Postnatal-Yoga ist der Rückbildung gewidmet. Bauchmuskeln können wieder sanft aufgebaut werden und der Beckenboden wird gezielt gestärkt. Nach einer Spontangeburt kann nach 6 Wochen, bei einem Kaiserschnitt nach 8 Wochen mit dem Yoga in der Rückbildung begonnen werden.

Zur Sicherheit fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Hebamme wann Sie mit dem Rückbildungsyoga beginnen können.

Viele Krankenkassen übernehmen einen Teil des Rückbildungsyoga. Einige allerdings gar nichts. Wenn Ihnen eine Kostenbeteiligung wichtig ist, klären Sie das bitte bei Ihrer Krankenkasse ab, bevor Sie ein Abo lösen.


Yoga mit Babys, Donnerstag um 10.15 Uhr, 45 Min. 

Einstieg jederzeit möglich


Rückbildungsyoga ohne Baby, Donnerstag 19.30 Uhr, 1 H 

Einstieg jederzeit möglich


10 Lektionen - 270 CHF 

Aerial Yoga

Gruppenkurse jeweils Mittwoch, 18.15 Uhr - 19.15 Uhr

30. September 2020 (8 Lektionen) 240 CHF

25. November 2020  bis 23.12. ( 5 Lektionen) 150 CHF

Lektionen die nicht besucht werden konnten, können in anderen Yogalektionen nachgeholt werden (bis 2 Wochen nach Abschluss des Kurses)


Einzellektion zum Kennenlernen 

 7. November

12. Dezember

jeweils um 9 Uhr (am besten ohne Frühstück)

Yin Yoga mit Yoga Nidra

18. Oktober

10 - 12 Uhr

21. November

9- 11 Uhr

20. Dezember

10 - 12 Uhr

CHF 45

Yoginis Yoga Lenzburg CHF 15 oder gegen 4 nicht besuchte Lektionen innerhalb eines Quartals.

Anmeldung: [email protected]

Faszienyoga kann dir tiefe Entspannung schenken durch die Kombination aus Yoga, Rollmassage und Achtsamkeitsritualen.

Dienstag, 12 Uhr 

Schutzkonzept für Yogalektionen (gültig ab dem 6. Juni 2020) Folgende fünf Grundsätze müssen zwingend eingehalten werden:

1. Nur symptomfrei in die Yogalektion

Personen mit Krankheitssymptomen dürfen NICHT an Yogalektionen teilnehmen. Sie bleiben zu Hause, resp. begeben sich in Isolation und klären mit dem Hausarzt das weitere Vorgehen ab.

2. Abstand halten

Bei der Anreise, beim Eintreten in das Yogastudio, in der Garderobe, bei Besprechungen, beim Duschen, nach der Yogalektion, bei der Rückreise – in all diesen und ähnlichen Situationen sind zwei Meter Abstand nach wie vor einzuhalten und auf Umarmungen und Begrüssungsküsse ist weiterhin zu verzichten.

In der Yogalektion ist der Körperkontakt für Korrekturen wieder zulässig. Pro Person müssen in der Regel ca. 4 m2 Fläche zur Verfügung stehen (also z.B. ein Rechteck von ca. 2 Meter mal 2 Meter; falls Yogamatten nahe bei der Wand aufgestellt werden, kann diese Fläche entsprechend kleiner sein).

3. Gründlich Hände waschen

Händewaschen spielt eine entscheidende Rolle bei der Hygiene. Wer seine Hände vor und nach der Yogalektion gründlich mit Seife wäscht, schützt sich und sein Umfeld.

4. Präsenzlisten führen

Enge Kontakte zwischen Personen müssen auf Aufforderung der Gesundheitsbehörde während 14 Tagen ausgewiesen werden können. Um das Contact Tracing zu vereinfachen, führt das Yogastudio für sämtliche Yogalektionen Präsenzlisten. Die Person, welche die Yogalektion leitet, ist verantwortlich für die Vollständigkeit und die Korrektheit der Liste und dass diese dem/der Corona-Beauftragten in vereinbarter Form zur Verfügung steht (vgl. Grundsatz 5 unten).

5. Bestimmung Corona-Beauftragte/r des Yogastudios

Jedes Yogastudio muss eine/n Corona-Beauftrage/n bestimmen. Diese Person ist dafür verantwortlich, dass die geltenden Bestimmungen eingehalten werden. In unserem Studio ist dies: Franziska von Arx